Kolbenova in Prag – der größte Flohmarkt Europas!!!

Flohmarkt U Elektry (früher Kolbenova) in Prag: Der größte Fundgrube Europas!!!

 

Tschechiens größter Trödelmarkt ist umgezogen und heißt nun "Nové Bleší Trhy U Elektry"

Ausfuhr von Antiquitäten

Prags größter Trödelmarkt befindet sich im Stadtteil Vysočany

 

- Sonntag morgen, 07:00 Uhr: In der Linie B stadtauswärts stehen die Menschen dicht an dicht.


Erst an der Metro halte stelle Kolbenova leeren sich die Wagons schlagartig.
gegenüber befindet sich der angeblich größte Flohmarkt und Trödelmarkt in Europas, das Gelände (einer Fläche von etwa fünf Fußballfeldern) gehörte einst zum riesigen Maschinen bau Kombinat ČKD, das Lokomotiven, Krane oder Kompressoren produzierte.....

Doch die endlos langen Hallen komplexe werden längst nicht mehr gebraucht.

Doch die endlos langen Hallen komplexe werden längst nicht mehr gebraucht.

Zugegeben: Zitat Prager-Zeitung "Floh- oder Trödelmärkte in der tschechischen Hauptstadt sind nicht mit denen in französischen, deutschen oder US-amerikanischen Großstädten zu vergleichen. Traditionelle Flohmärkte wie in Berlin, Frankfurt oder Paris sind in Prag nicht zu finden. Doch werden Märkte, auf denen gewerbliche Händler und Privatleute gebrauchte Gegenstände anbieten, auch hier immer beliebter."

Auch in den Stadtteilen finden hin und wieder Märkte statt, die entfernt ans Original erinnern.


Aber wer die Trödel märkte aus Österreich und Deutschland kennt, wo jedes Wochenende in allen größeren Städten Tausende Händler und
Schnäppchenjäger unterwegs sind, wird in Prag lange nach ähnlichem Spektakel suchen müssen.

Vor dem Zutritt zu einem der größten Flohmärkte Europas wird der Besucher übrigens erst einmal zur Kasse gebeten
und Eintritt kassiert, 75 Kronen also gerade mal drei Euro, kostet der Eintritt zu dem 50.000 Quadratmeter großen Areal, das erst einmal aussieht wie riesiger, extrem staubiger Schrottplatz. Und vieles ist auch genau das: Schrott.


Zwischendrin finden sich jedoch Dinge, die man selbst auf den exklusivsten Flohmärkten Europas schwer bekommt, und wenn, dann nur zu horrenden
Preisen: von jahrzehntealten Möbelstücken, über Whiskey-Karaffen aus Glaskristall, billigen, russischen Kameras, ge fakten DVDs und Kosmetikartikeln
von „Channel“ oder „Dolcel und Gabana“ bis hin zu Motorhauben von Modellen, die es schon seit Jahrzehnten nicht mehr gibt. Ja sogar Schusswaffen und Handgranaten findet man reichlich.

Und wie auf dem Londoner Piccadilly Flohmarkt dürfen natürlich auch hier eindeutige Reliquien aus den Zeiten des Nationalsozialismus nicht fehlen.
Neben Töpfen, Autoreifen, Mobiliar, Hausrat, Kleidern, selbstverständlich Spielzeug, Briefmarken, Orden und Abzeichen werden hier auch Lebensmittel verkauft.


Eine Vielfalt, die ihresgleichen sucht – zu Preisen, die man sonst wohl nirgendwo findet. Nicht umsonst fahren Antiquitätenhändler aus ganz Europa hier her, um jene Schnäppchen zu machen, die sie später wieder viel zu teuer an den Mann bringen.
Für die Stärkung zwischendurch gibt es jede Menge Grill Buden mit knallroten Paprika Würsten, sauren Essiggurken aus Eimern und kaltem, mit tschechischem Bier oder Lángos kann man sich etwas stärken,


Der Flohmarkt ist dabei vom Stadtzentrum sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, nämlich ganz einfach mit der gelben U-Bahn-Linie B bis zur Station Kolbenova oder mit der Straßenbahn Linie Nr. 16 ebenfalls bis zur Haltestelle Kolbenova.

 

Ausfuhr von Antiquitäten

 

Antiquitäten, Antikes und Antikmärkte in Tschechien

Bestimmte Antiquitäten, die älter als 50 Jahre sind, dürfen nicht ohne Genehmigung des Kulturministeriums aus Tschechien ausgeführt werden. Das betrifft Herbarien, Briefmarken, Münzen, Banknoten, Mineralien, archäologische Funde, Gemälde und Bildhauerwerke, Waffen, historische Verkehrsmittel und Möbel, die spätestens bis 1938 hergestellt worden sind. Ferner betrifft es Werke mit sakraler Thematik, wie zB. Kapellen, Plastiken, Springbrunnen und alte Volkskunstgegenstände. Fragen Sie daher vor der Ausfuhr beim Tschechischen Kulturministerium an!

 

 Top Antiquitätenläden

Adresse: U Elektry 7, 190 00 Praha 9, Tschechien
Öffnungszeiten:
Samstag 06:00–14:00 Uhr.

Sonntag 06:00-14:00 Uhr.

 

KARTEN: Google Maps 

 

 

!!! FlohMÄRKTE PRAG findet vom Wochenende

Weitere Informationen finden Sie unter
Haben Sie nicht gefunden, was Sie auf der Website wollten?
Kontaktieren Sie uns unter +(420) 777 121 387
Rufen Sie täglich zwischen 08:00 und 12:00 Uhr an.

 

"FÜTTERN IST ERLAUBT"

Für Anmerkungen und/oder Diskussionen zum Artikel
bitte schreiben Sie in das Feld "KOMMENTAR SCHREIBEN".

Kommentar schreiben

Sehr geehrte Damen und Herren!
Vielen Dank für Ihren Besuch auf den Web-Portal der Flohmarkt-Marktplatz.
Werfen Sie einen Blick auf Netiquette-Verhaltensregeln.

Netiquette-Verhaltensregeln

Kommentare, die als Spam oder ausschließlich zu Werbezwecken gelten, werden gelöscht. Das Einfügen eines Links zu relevanten Inhalten ist zulässig, Kommentare sollten jedoch für das Beitragsthema relevant sein.
Kommentare einschließlich Obszönitäten werden gelöscht.
Kommentare mit Sprache oder Konzepten, die als anstößig eingestuft werden könnten, werden gelöscht. Beachten Sie, dass dies missbräuchliche, bedrohliche, pornografische, beleidigende, irreführende oder verleumderische Sprache sein kann.
Kommentare, die eine Person direkt angreifen, werden gelöscht.
Kommentare, die andere Poster belästigen, werden gelöscht. Bitte seien Sie anderen Mitwirkenden gegenüber respektvoll.
Anonyme Kommentare werden gelöscht.
Wir akzeptieren nur Kommentare von Postern, die sich ausweisen.

Haftungsausschluss

Der Administrator dieses Web-Portal behält sich das Recht vor, Kommentare, die an das Web-Portal gesendet werden, ohne vorherige Ankündigung zu bearbeiten oder zu löschen.
Diese Kommentarrichtlinie kann jederzeit geändert werden.
Wenn Sie Fragen zur Kommentierungsrichtlinie haben, teilen Sie uns dies bitte unter [ admin@flohmarkt.email ] mit.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.


Sicherheitscode
Aktualisieren

Flohmarkt in der Flohmarkthalle

Besucher sind herzlich willkommen