Flohmarkt - Marktplatz logo

Gratis inserieren auf Flohmarkt Marktplatz

Anmelden Registrieren

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *
Captcha *

Diese Seite benutzt Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Erfahren Sie mehr!

Ich verstehe.

Barock

1

Der Name Barock kommt von portugiesisch barocco,

was unregelmäßig bedeutet.

 Im Barock herrschten Licht- und Schattenspiel vor sowie eine gewissen Massigkeit. 

Ein viel verwendetes Stilelement ist die Putte, die immer wieder vorkam. Weitere Merkmale sind gebrochene Simse und Rundbögen in schlichter, einfacher Konstruktion und Verarbeitung.

Aus dem Kabinett Schrank entwickelte sich der Schreibtisch.

Schränke wurden immer aufwändiger gebaut, teilweise mit Schubladen im Sockel. Die Möbel wurden häufig mit vergoldeter Bronze dekoriert. Das Barock ist geprägt durch Intarsien. Verwendet wurden für diese Einlegearbeiten Elfenbein und Schild platt, aber auch Metalle wie Zinn und Messing.

 

Kennzeichnend für diese Epoche ist auch die Vielzahl verschiedener Stühle.

Jetzt gab es Armlehnen und gepolsterte Stühle, die mit den unterschiedlichsten Stoffen von Samt, über Seide bis zu Gobelin bezogen waren. Die Möbel hatten verschlungene Motive, das so genannte Knorpel Werk.

 

"FÜTTERN ERLAUBT"

Für Anmerkungen und/oder Diskussionen zum Artikel
bitte schreiben Sie in das Feld "KOMMENTAR SCHREIBEN".

Danke!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Ein Überblick über die wichtigsten Antiquitäten-Epochen:

Die Einteilung der Epochen bezieht sich zunächst auf den deutschen Sprachraum und kann daher in anderen europäischen Ländern abweichen.

 

Marktplatz bild 7

Marktplatz bild 28

Please publish modules in offcanvas position.